.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

...

03-DLK23-01 der Feuerwehr Duisburg.

 

03-DLK23-01 der Feuerwehr Duisburg

 

Fahrzeugtyp: DLK 23/12
Kennzeichen:
DU-248
Baujahr: 2006
Funkrufname: Florian Duisburg 03-DLK23-01
Fahrgestell: MB Econic 1828 LL
Aufbau/Ausbau: Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH
Standort: Feuer- und Rettungswache 3

 

 

 

 


Besonderheit:

 

  • Im Jahr 2006 lieferte die Firma Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH die DLK DU-248 auf einem MB Econic 1828 LL Fahrgestell an die Feuerwehr Duisburg aus.
  • Anschließend wurde die Leiter als “Florian Duisburg 03/33-01“ an Feuer- und Rettungswache 3 stationiert.
  • An Feuerwache 3 ersetzte die Leiter eine DLK 23/12 auf einem Iveco 120-25 AN Fahrgestell mit Aufbau der Firma Iveco Magirus aus dem Jahr 1990.

 

Technische Daten:

 

  • Breite in mm: 2.500 mm
  • Höhe in mm: 3.190 mm
  • Länge in mm: 10.000 mm
  • Zul. Gesamtgewicht in kg: 18.000 kg
  • Leistung: 205 kW/ 279 PS
  • Hubraum: 6.374 cm³

 

Beladung

Geräteraum1:

  • Korbtrage mit Zubehör
  • Haltegurte für Korbtrage
  • Rettungsgeschirr für die Korbtrage
  • 2x Pressluftatmer
  • Atemschutzmasken
  • Fluchthauben
  • PG 12 Feuerlöscher
  • Rollgliss
  • Brechstange 1500
  • Brechstange 700
  • Holzaxt
  • Spaten

 

Geräteraum 3:

  • 230V Kabeltrommel
  • Flutlichtstrahler
  • Aufnahmebrücke
  • Starthilfekabel
  • E-Kettensäge
  • Ölbehälter
  • Schnittschutzkleidung
  • Verlängerungskabel
  • Gummistiefel

 

Geräteraum 5:

  • Verbandskasten
  • Tragetuch
  • 400V Kabeltrommel
  • FI Schutzschalter
  • Stromverteiler

 

 Podium-Heck:

  • Abgasschlauch

 

LS-Leitersatz:

  • Standrohr
  • Schlüssel für Unterflurhydranten

 

Beladung am Drehgestell:

  • Stromerzeuger
  • Kiste mit Material zur Absturzsicherung, Kerndynamikseil und Rollgliss
  • Wenderohr

 

Am Heck angebracht:

  • Lüfter

 

Geräteraum 6:

  • Werkzeugkasten
  • Abgasschlauch
  • Feuerwehrleinen

 

Geräteraum 4:

  • B-Druckschlauch
  • C-Druckschläuche
  • Hohlstrahlrohr
  • C-Schlüssel
  • Verteiler
  • B-Schlüssel

 

Geräteraum 2:

  • Korbtrage mit Zubehör
  • Bügelsäge
  • Bolzenschneider
  • Schaufel
  • Besen
  • B-Druckschläuche

 

LA-Leiterauflage:

  • Verkehrsleitkegel
  • Aufstiegsleiter
  • Auffahrbohlen

 

 

Hier weitere Bilder vom Hubrettungsfahrzeug im Überblick....
.: © www.Feuerwehrinduesseldorf.com