.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

 

01-HLF20-02 der Feuerwehr Moers.

 

01-HLF20-02 der Feuerwehr Moers

 

Fahrzeugtyp: HLF 20/16
Kennzeichen:
WES-FM 620
Baujahr: 2010
Funkrufname: Florian Moers 01-HLF20-02
Fahrgestell: Iveco Magirus FF 140 E 30 W
Aufbau/Ausbau: Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH
Standort: Feuer- und Rettungswache

 

 

 

 


Besonderheit:

  • Im Jahr 2009 lieferte die Firma Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH zwei baugleiche Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeuge vom Typ. HTLF 20/25 auf einem Iveco Magirus FF 140 E 30 W an die Feuerwehr Moers aus.
  • Das HTLF WES-FM 620 wurde im Jahr 2010 als “Florian Wesel 07/43-01“ an der Feuer- und Rettungswache in Dienst gestellt. Hier ersetzt das Fahrzeug ein TLF 16/25 von Iveco Magirus aus dem Jahr 1996.
  • Aktuell steht das Fahrzeug der hauptamtlichen Wachabteilung als “Florian Moers 01-HLF20-02“ zur Verfügung.

 

Technische Daten:

 

  • Leistung: 220 kW/299 PS
  • Hubraum: 5.880 cm³
  • Zul. Gesamtgewicht in kg: 14.500 kg
  • Höhe in mm: 3.300 mm
  • Breite in mm: 2.500 mm
  • Länge in mm: 7.330 mm
  • 2000 l Löschwassertank
  • 120 l Schaummitteltank

 

Beladung:
Geräteraum 1:

  • Stromerzeuger
  • Abgasschlauch
  • Benzinkanister
  • 2x Leitungstrommeln
  • Stativ
  • Beleuchtungsgruppe
  • Knarrenkasten
  • Kiste mit Zubehör fürs Hebekissen
  • Hebekissen
  • Werkzeugkasten
  • Montagewerkzeugkasten
  • Abzweigstück
  • E-Werkzeug

 

Gerätefach 3:

  • Hitzeschutzkleidung
  • Material zur Absturzsicherung
  • PG 12 Feuerlöscher
  • CO² Feuerlöscher
  • Hydrofix-Löscher
  • Strahlrohre
  • Nageleisen
  • Axt

 

Gerätefach 5:

  • Sicherheitstrupptasche
  • Reservepatronen (Netzmittel)
  • 3x Schlauchtragekörbe
  • 3x Mulden
  • A-Messkoffer
  • Rauchvorhang
  • 3x C Druckschläuche
  • 1x Verteiler mit C Druckschlauch
  • Druckbegrenzungsventil
  • Übergangsstück B-C
  • Übergangsstück C-D

 

Gerätefach GR:

  • B5 Druckschlauch
  • Sammelstück
  • Mehrzweckleinen
  • ABC Kupplungsschlüssel
  • A-B Übergangsstück
  • Atemschutzüberwachungstafel

 

Unter dem Aufbau:

  • 1x Abgasschlauch

 

Beladung auf dem Dach:

  • Steckleiter
  • Einreißhaken
  • Stechschaufeln
  • Stoßbesen
  • Spaten
  • Dunghacken
  • Dunggabeln
  • Gummischieber
  • Ölbindemittel
  • Stahlstangen
  • Tierfangschlinge
  • Kescher
  • Krankentrage (faltbar)
  • Wathose
  • Tragbarer Monitor mit Zubehör
  • Bodengestell für den Monitor
  • Teleskopleiter
  • Feuerpatschen
  • 3x Schlauchbrücken
  • 1x Rettungsbrett mit Zubehör

 

Gerätefach 6:

  • 1x S 25 Druckschlauch mit Strahlrohr
  • 2x Stützkrümmer
  • 1x Tauchpumpe
  • Standrohr
  • C Schlüssel
  • 3x Seilschlauchhalter
  • B Schlüssel
  • B Hohlstrahlrohr
  • BM Strahlrohr
  • 1x Schachthaken
  • Verteiler
  • B Druckschlauch
  • Schaummittelbehälter

 

Gerätefach 4:

  • Blitzleuchten
  • Kiste mit Zieh-Fix
  • Schlagschrauber & Luftschlauch
  • Hygieneboard
  • Kiste mit Material zur Türöffnung
  • Kiste “Glasmanagement“
  • Streamlight

 

Gerätefach 2:

  • Kiste mit Formholz
  • Schwelleraufsätze
  • Trennschleifer mit Zubehör
  • Kiste mit Motorsäge und Zubehör
  • Defi und Notfallrucksack
  • Säbelsäge
  • Verkehrsleitkegel
  • Brechstange
  • Absperrband
  • Rettungszylinder
  • Rettungssatz mit Schere- und Spreitzer
  • Kiste mit Spreitzerzubehör
  • Bereitstellungsplane

 

 

Hier die Bilder zum Hilfeleistungslöschfahrzeug im Überblick....
Hier Bilder von den Gerätefächern G2, G4 und G6 im Überblick....
Hier Bilder von den Gerätefächern G1, G3 und G5 im Überblick....
Hier Bilder vom Pumpenbedienstand im Überblick....
Hier Bilder der Mannschaftskabine im Überblick....
.: © www.Feuerwehrinduesseldorf.com