.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

 

24-DekonP-01 der Feuerwehr Wuppertal.

 

24-DekonP-01 der Feuerwehr Wuppertal

 

Fahrzeugtyp: DekonP
Kennzeichen:
NRW 8-3191
Baujahr: 2000
Funkrufname: Florian Wuppertal 24-DekonP-01
Fahrgestell: MAN 10.163
Aufbau/Ausbau: Empl Fahrzeugwerk
Standort: Umweltschutzzug

 

 

 

 


Besonderheit:

 

  • Im Jahr 2000 übergab das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe den Gerätewagen DekonP NRW 8-3191 auf einem MAN 10.163 mit Aufbau von Empl Fahrzeugwerk an die Feuerwehr Wuppertal.
  • Anschließend wurde das Fahrzeug von der Feuerwehr Wuppertal beim Umweltschutzzug stationiert.
  • Mittlerweile wurde das Fahrzeug vom Land Nordrhein-Westfalen übernommen.
  • Aktuell ist das Fahrzeug mit der Zusatzbeladung “Umwelt“ beladen.

 

 

Technische Daten:

 

  • Leistung: 114 kW/155 PS
  • Länge in mm: 7.360 mm
  • Höhe in mm: 3.300 mm
  • Breite in mm: 2.500 mm
  • Zul. Gesamtgewicht: 10.500 kg
  • Leergewicht: 6.350 kg
  • Nutzlast: 4.150 kg
  • Hubkraft Ladebühne: 1000 kg Hubladebühne der Firma Dautel DCB 1000- 45RX

 

 

Beladung:

 

  • Gitterbox “Ölunfall“ mit Kunststoffwanne, Koffer “Spillblocker“, Ölbindemittel, Sandsäcken, Verkehrsleitkegel und Faltschild “Triplan“
  • Rollwagen “Stromerzeuger“ mit 5 kVA Stromerzeuger, Stromverteilerwürfel, Kabeltrommel 400 V, Verlängerungskabel 230 V, Abgasschlauch und Delta-Box 230 V
  • Rollwagen “HDS II“ mit Heißdampfstrahler von Kärcher sowie Lanze für HDS
  • Rollwagen “HDS II – Zubehör“ mit Kanistern Biopent, Ersatzteil-Box für den Kärcher, Wasserfilter, Kantholz, Trichter, Müllbeutel, Ersatzfilter, Hochdruckschlauch mit Pistole, verschiedene Schläuche für den Kärcher, Tellerbesen, B-Druckschläuche 20m, C-Druckschläuche 15m, D-Druckschläuche 15m, C-DD Verteiler, Öl-Schlängel und 6kg ABC-Pulverlöscher
  • Rollwagen 3 mit B-Schlauchträgekörben, B Stützkrümmer, Arbeitsleine, B-CBC Verteiler, B-Druckschlauch 20m, Kabeltrommel, Tauchpumpe (TP 15/1), Mast TP 4/1, ABC-Kupplungsschlüssel, PRCD-S, Arbeitsleinen, Kabeltrommel und A-Druckschläuchen
  • Rollwagen 2 mit Schlauchbrücken, B Schlauchtragekörben, Kabeltrommel, Mast Tauchpumpe T6L, B Stützkrümmer, Arbeitsleine, PRCD-S, B-C Übergangsstück, Wasserschieber, Spaten, Besen und Schaufeln
  • Rollwagen 1 mit Rolle Ökotec (Doppelkammerschlauch), B Standrohr, Unterflurhydrantenschlüssel, Stopfen Ökotec, Arbeitsleinen, 20m B-Schlauch, B Absperrorgan, C Absperrorgan, B-C Übergangsstück, Ratschenband, Stativ für Scheinwerfer und Kupplungschlüssel
  • Kiste “Strom“ mit 230V Kabeltrommeln
  • Kiste “PSA“ mit Tyvec C, Einmaloverals in verschiedenen Größen, Chemiekalienschutzhandschuhe
  • Kiste “Beschilderung“ mit Alukoffer Kennzeichnungssatz DekonP
  • Kiste “Handtücher“
  • Kiste “Stiefel“

 

 

Hier Bilder vom DekonP NRW 8-3191 im Überblick....
.:© www.Feuerwehrinduesseldorf.com