.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

 

07-TLF3000-01 der Feuerwehr Dormagen.

 

07-TLF3000-01 der Feuerwehr Dormagen

 

Fahrzeugtyp: TLF 16/24 Tr.
Kennzeichen:
NE-2386
Baujahr: 2002
Funkrufname: Florian Dormagen 07-TLF3000-01
Fahrgestell: Iveco EuroFire 100 E 21
Aufbau/Ausbau: Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH
Standort: Löschzug-Zons (LZ-37)

 

 

 

 


Besonderheit:

 

  • Im Jahr 2002 liefete die Firma Iveco Magrius Brandschutztechnik GmbH das Tanklöschfahrzeug vom Typ. TLF 16/24 Tr. auf einem Iveco EuroFire FF 100 E 21 Fahrgestell an die Feuerwehr Dormagen aus.
  • Anschließend wurde das Tanklöschfahrzeug von der Feuerwehr Dormagen als "Florian Neuss 03/21-07" beim Löschzug Zons stationiert.
  • Das Tanklöschfahrzeug dient den Kameraden/innen auch als Zugfahrzeug für den Trailer mit Mehrzweckboot, welcher ebenfalls beim Löschzug Zons stationiert ist.
  • Aktuell steht das Fahrzeug den Kameraden/innen als "Florian Dormagen 07-TLF3000-01" zur Verfügung.

 

Technische Daten:

 

  • Leistung: 154 kW/ 209 PS
  • Hubraum: 5880 cm³
  • Länge in mm: 6.570 mm
  • Breite in mm: 2.500 mm
  • Höhe in mm: 3.230 mm
  • Leergewicht in kg: 6.775 kg
  • Zul.Gesamtgewicht in kg: 10.500 kg

 

Beladung:

Geräteraum 1:

 

  • 6x A 1500 Saugschläuche
  • Brechwerkzeug
  • Axt
  • 10x Verkehrsleitkegel
  • Folienabsperrband
  • Krankenhausdecke
  • Verbandkasten
  • 1x Motorsäge mit Zubehör
  • Doppelkanister
  • Beinschutz
  • Ölbindemittel
  • Rettungstuch
  • Feuerwehrleinen

 

Geräteraum 3:

 

  • 2x Pressluftatmer
  • 2x Ersatzflaschen
  • Handscheinwerfer
  • Euroblitze
  • Triblitz
  • Hitzeschutzkleidung
  • Fluchthauben
  • Brechstange
  • Winkerkellen

 

Geräteraum 5:

 

  • Saugkorb
  • Saugschutzkorb
  • Sammelstück
  • A-B Übergangsstück
  • Mehrzweckleinen
  • B-C Übergangsstück
  • 3x Schlauchtragekörbe
  • 2x Verteiler
  • 1x B Druckschlauch
  • 1x Feuerwehraxt
  • 1x C Acronstrahlrohr

 

Unter dem Aufbau (Fahrerseite):

  • Unterlegkeil

 

Geräteraum GR:

 

  • 1x B5 Druckschlauch
  • 2x Stahlstangen
  • 1x ABC Kupplungsschlüssel

 

Beladung auf dem Dach:

 

  • Steckleiter
  • Einreißhaken
  • Auftaugerät
  • tragbarer Monitor
  • Bodengestell für den Monitor
  • Schaumrohr
  • Rohrbogen
  • Korbtrage
  • 1x ABC Kupplungsschlüssel
  • 5x Feuerpatschen
  • 1x Stechschaufel
  • 1x Stoßbesen
  • Scheinwerferstütze
  • 1x Scheinwerfer
  • Schachtabdeckungen
  • 4x PKW-Roller (zum Verschieben von geparkten Personenkraftwagen im Altstadtbereich von Zons)

 

Geräteraum 6:

 

  • Schnellangriffseinrichtung
  • 3x Schaummittelkanister
  • Schaumzumischer
  • C-Hohlstrahlrohr
  • Stützkrümmer
  • Hydrantenschlüssel

 

Geräteraum 4:

 

  • 3x Mulden
  • 1x Kiste Wasser
  • 1x Koffertresor (Koffer "Elektro", Koffer "Installation", Koffer "Handwerkzeug")
  • 1x M4 Schaumstrahlrohr
  • 3x C Acronstrahlrohre

 

Geräteraum 2:

 

  • 4x B Druckschläuche
  • Abschleppseil
  • 2x Schäkel
  • Stichsäge
  • 4x Bindestränge
  • Warnkleidung
  • Schornsteinfeger-Werkzeugkasten
  • Tauchpumpe
  • Standrohr
  • C Schlüssel
  • Schachthaken
  • CO² Feuerlöscher
  • PG 12 Feuerlöscher
  • Drahtschere
  • 4x Schlauchbrücken
  • 1x Gloria-Spritze

 

 

Hier weitere Bilder vom Tanklöschfahrzeug im Überblick.....
Hier Bilder von den Gerätefächern G1,G3 und G5 im Überblick.....
Hier Bilder der Heck- und Dachansicht im Überblick.....
Hier Bilder von den Gerätefächern G2,G4 und G6 im Überblick.....
.: © www.Feuerwehrinduesseldorf.com