.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

 

01-RW-01 der Feuerwehr Jüchen.

01-RW-01 der Feuerwehr Jüchen

 

Fahrzeugtyp: Rüstwagen
Kennzeichen:
NE-JU 7521
Baujahr: 2017 in Dienst: 09/2017
Funkrufname: Florian Jüchen 01-RW-01
Fahrgestell: MB Atego 1629 Allrad
Aufbau/Ausbau: Josef Lentner GmbH
Standort: Löschzug-Jüchen (LZ-71)

 

 

 

 


Besonderheit:

  • Im September 2017 lieferte die Firma Josef Lentner GmbH den Rüstwagen NE-JU 7521 auf einem MB Atego 1629 Allrad-Fahrgestell an die Feuerwehr der Gemeinde Jüchen aus. Bei der Feuerwehr Jüchen ersetzt das neue Fahrzeug einen Rüstwagen aus dem Jahr 1995 auf einem MB 917 AF Fahrgestell und Aufbau der Firma Schlingmann.
  • Nach intensiver Schulung der Kameraden/innen ging der Rüstwagen im September 2017 als "Florian Jüchen 01-RW-01" beim Löschzug-Jüchen (LZ-71) in Dienst.

 

Technische Daten:

  • Länge in mm: 8600 mm mit Verkehrshaspel
  • Breite in mm: 2500 mm
  • Höhe in mm: 3300 mm
  • Radstand in mm: 3860 mm
  • Leistung: 210 kW/ 290 PS
  • Zul.Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Leergewicht: 9255 kg
  • Getriebeart: Allison P3000 Vollautomatik
  • Sondersignalanlage: Lentner Sondersignal-Dachkonsole mit integriertem Astabweiser, Martinshorn, Elektrohorn und zwei Jumbo Fischer Bullhörnern

 

Beladung/Besonderheiten:

  • Der neue Rüstwagen verfügt über eine Druckluftschnellangriffsleitung mit 20m Druckluftschlauch auf einer Automatikrolle sowie über vier Druckluftanschlüsse im Aufbau
  • Stromschnellangriff mit 2x230V, 1x 400V auf 30Meter Automatikrolle
  • Als erste Feuerwehr im Rhein-Kreis-Neuss führt die Feuerwehr Jüchen auf Ihrem neuen Rüstwagen das Abstützsystem der Firma Paratech mit sich. Das System kann zur Abstützung bei Gebäudeschäden, zur Fahrzeugstabilisierung oder bei Tiefbau-Unfällen verwendet werden.
  • Im neuen Rüstwagen befindet sich ein fest eingebauter 35 KVA Stromerzeuger
  • Powermoon Master 700 LED 24V
  • Aufsteckmöglichkeit für den Powermoon
  • Schmutzwasserpumpe Chiemsee B 400V
  • Rettungsplattform
  • pneumatischer Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfern
  • Rotzler-Seilwinde mit einer Seillänge von 90 m (Seildurchmesser 13 mm) für eine max. Belastung von 60 kN
  • 1x Einpersonenhaspel "Verkehrsabsicherung" mit zehn Verkehrspylonen sowie mit vier Euroblitzleuchten mit Ladesystem durch einen Schleifkontakt im Aufprotzarm, 8x eFlare-Blitzleuchten und verschiedene Faltsignale

 

Beladung im Gerätefach 2

  • Kisten mit Anschlagketten
  • 1x Kettensatz "Spreizer"
  • Kiste mit vier 12t Schäkeln und vier 9,5t Schäkeln
  • 2x Kisten mit Formholz
  • Kiste mit zwei Umlenkrollen und einer Zugöse
  • 2x PKW Stabiliserungsstützen der Firma Paratech
  • Kiste "Verkehrsunfall"
  • Kiste mit Erdanker
  • Zwei Kisten mit insgesamt 12 Erdnägeln
  • Kiste mit zwei 3 m Rundschlingen (10t) und Kantenschoner
  • Kiste mit einer 5 m Rundschlinge (10t) und Kantenschoner
  • 2x 5 m Drahtseile mit Kausche
  • 2x 10 m Drahtseil
  • 1x 2,5 m Drahtseil
  • 1x 1,5 m Drahtseil
  • Mehrzweckzug MZ32 + Zubehör

 

Beladung im Gerätefach 4

  • Rettungssatz mit Schere (S 700) und Spreitzer (SP 512) der Firma Lukas
  • Absperrband
  • 1x Bereitstellungsplane (rot) sowie eine Schrottablageplane (gelb)
  • 4x Unterbaumaterial (Stabpack)
  • 1x Schutzdeckenset
  • 1x SMASH KIT Packexe (Hilfsmittel für Verkehrsunfälle)
  • Verschiedene Rettungszylinder (1x LTR12/875, 2x R424, 1x R430)
  • Pedalschneider (S120)
  • 2x Armaturendruckplatten vorne und hinten
  • Splitterschutzfolien
  • 2x 10 m Druckluft zuleitung
  • 1x Druckluftflasche
  • 1x LKW Fahrerhaussicherung
  • Verschiedene Hebekissen mit Zubehör
  • 2x Schwelleraufsatz
  • Kiste mit vier Bindegurten und Ratsche
  • Kiste mit Patientenhelm und Decke

 

Beladung im Gerätefach 6

  • festeingebauter 35 KVA Stromerzeuger
  • Teleskopleiter (3,80 m)
  • 1x Notfalltasche
  • 1x Löschdecke
  • 2x 6kg Pulverlöscher, 1x 5kg CO² Löscher und ein Drucksprühgerät
  • Im Gerätefach 6 befindet sich der bereits erwähnte 20 m Druckluftschnellangriffsschlauch.
  • Von einer zusätzlichen Fernsteuerung, welche sich ebenfalls im Gerätefach 6 befindet, kann der pneumatisch ausfahrbare Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfern bedient werden.
  • Durch eine weitere Bedieneinheit im Gerätefach 6 lassen sich die Funktionen, wie z.B. das Blaulicht, der Funk, die Umfeldbeleuchtung oder die Heckwarneinrichtung steuern. Neben der Bedieneinheit befinden sich zwei Lautsprecher für den 4 m- und Tetrafunk.

 

Beladung im Gerätefach 8

  • ausziehbares Hygieneboard
  • Ein ausziehbarer Arbeitsbereich mit Schraubstock
  • Bohrhammer mit Zubehör
  • Kiste mit Werkzeug "Holz"
  • Zwei Kisten mit Werzeug "Metall 1 & Metall 2"
  • Kiste mit "Elektrowerkzeug"
  • Kiste mit "Verbrauchsmaterial"
  • Kiste mit "Dichtmateriel"
  • 1x Akku-Trennschleifer (125 mm) mit Zubehör
  • 1x Trennschleifer (230 mm)
  • 1x Akkuschrauber mit Zubehör
  • 1x Säbelsäge mit Zubehör
  • 1x Bohr- und Abbruchhammer
  • Kiste mit Schutzbrillen, Vollsichtschutzbrille, ein Paket Feinstaubmasken und ein Satz Gehörschutzstöpsel
  • 1x Satz mit Gewindebolzen
  • 2x 230 V Steckdosen
  • 1x 400 V Steckdose
  • 2x Sortimokisten mit Kleinteilen auf einem Auszugsystem
  • Zubehör für den Druckluftadapter "Vetter"
  • Duomatic Druckluftadapter für moderne Anhängersysteme

 

Gerätefach am Heck des Rüstwagens

  • 9x Schaltafeln
  • 6x Bohlen (50 mm x 225 mm x 2000 mm)
  • 4x Kantholz ( 120 mm x 160 mm x 900 mm)
  • 2x Kantholz ( 120 mm x 120 mm x 900 mm)
  • Spanngurte ( 4x 8m)
  • Paratech-System: RW Kit, Hochbau + Tiefbauoption
  • 2x HFS 10 Kit

 

Beladung in den beiden Dachkästen

  • 2x Multifunkionsleitern
  • 1x Kopfhalter für die Multifunktionsleiter
  • 1x Rollbrett
  • 1x Fasspumpe
  • 1x Rolle mit Polyethylenfolie
  • 1x Umfüllpumpe für Kraftstoff
  • 1x Polyamidseil
  • 1x B Saugschlauch
  • 1x Schienenfahrwerk für die Rettungsplattform
  • 2x formstabiler B Schlauche 3m Chiemsee
  • 2x 20 l Kraftstoffkansiter (leer)
  • 4x Transportrolle
  • 1x Rettungsbrett mit Zubehör
  • 8x Baustützen
  • 1x Tragetuch (schwerlast)
  • 1x Schleifkorbtrage
  • 1x Spineboard + Zubehör
  • 2x Sandbleche

 

Beladung im Gerätefach 1

  • Im Gerätefach 1 befindet sich eine Schwenkwand mit verschiedenen Werkzeugen, wie z.B. Nageleisen, Brechstange, Vorschlaghammer, Axt, Hebel- und Brechwerkzeug, Bolzenschneider, Kreuzhacke, usw...
  • Auf der Rückseite der Schwenkwand befinden sich eine Rohrzange, zwei hydraulische Winden (100 kN), ein Erdankerziehgerät, zwei Gummischieber, ein Klappspaten sowie zwei normale Spaten
  • 2x Rohrdichtkissen 70-150 mm
  • 2x Rohrdichtkissen 375-750 mm
  • Eine Kiste mit Druckluftflasche, ein Doppelsteuerorgan (2,5 bar), 2x Füllschläuche sowie ein Druckminderer

 

Beladung im Gerätefach 3

  • 2x 230 V Leitungstrommeln
  • 1x 400 V Leitungstrommel
  • 1x 400 V Steckdose
  • 1x Starthilfekabel
  • 2x Flutlichtstrahler LED Meister 130 AC im Flutlichtcontainer
  • 1x Kiste mit Rettungsäge "Cutters Edge" und Zubehör
  • Kiste mit 230 V Verlängerungsleitungen (10m) und einem Schutzkontaktstromverteiler
  • Kiste mit Netzteil für den Powermoon
  • 1x Akkuscheinwerfer
  • Kiste mit Schnittschutzkleidung und Helm
  • 1x Stativ
  • Powermoon Master 700 mit Stativ und weiterem Zubehör
  • Zehn Absperrstangen
  • 2x 230 V Steckdosen

 

Beladung im Gerätefach 5

  • LKW-Rettungsplattform
  • Trennschleifer mit Zubehör
  • Zwei Überlebensanzüge "Helly Hansen"
  • Kiste mit zwei Feuerwehr- und Mehrzweckleinen
  • Kiste Twinsaw (Rettungssäge)
  • 1x Gerätesatz "Absturzsicherung"

 

Beladung im Gerätefach 7

  • 2x Windenkeile
  • 1x 200 l Faltwanne
  • 1x 1000 l Faltwanne
  • Schmutzwasserpumpe Chiemsee B 400V
  • 1x Kiste mit Rohrschellensatz (der Firma Vetter)
  • 3x Schuttmulden
  • Kiste mit Tauchpumpe (TP 8)
  • 2x Kanister mit Ölbindemittel
  • Kiste mit Material "Umweltschaden"
  • 2x B 20 Druckschläuche
  • Kiste mit Zubehör fürs Gaswarngerät
  • Kiste mit Wathosen
  • Kiste mit Schutzstiefeln und Schutzhandschuhen

 

Ausstattung/Beladung im Fahrerhaus:

  • Digitalfunk MRT Sepura mit Navigationssystem Columbus für Einsatzdepechen der Firma Selectric
  • Analogfunk 4m
  • 3x Handfunkgeräte analog und drei Handfunkgeräte digital
  • Dräger X-AM 5600 5 Gassmessgerät
  • 3x Adalit Handlampen
  • Pollerschlüssel
  • Winkerkelle mit LED-Technik

 

Hier weitere Bilder vom Rüstwagen im Überblick.....
Hier Bilder von den Gerätefächern G2,4,6 und 8 im Überblick.....
Hier Bilder von der Verkehrshaspel sowie von der Heck- und Dachansicht im Überblick.....
Hier Bilder von den Gerätefächern G1,3,5 und 7 im Überblick.....
Der Rüstwagen mit eingeschaltetem Blauchlicht und ausgefahrenem Lichtmast...
Hier Bilder der Fahrerkabine im Überblick...
.: Tobias Scholz
Jordanstr.4
40477 Düsseldorf