.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

-----

Hauptfeuerwache der Feuerwehr Erkrath.

Die Feuer- und Rettungswache der Feuerwehr Erkrath

 

Die freiwillige Feuerwehr Erkrath verfügt über eine hauptamtlich besetzte Feuer- und Rettungswache auf der Schimmelbuschstr. 11-13 in Erkrath-Hochdahl. Von hier aus besetzen die hauptamtlichen Kollegen ein HLF 24 (Stärke 1/3), eine DLK 23/12 (Stärke 1/1) und ein Führungsfahrzeug (KdoW Stärke 1/1 ).

 

Für den Rettungsdienst der Stadt Erkrath wird noch zusätzlich ein KTW (besetzt und beladen wie ein RTW) im 12 Stunden Dienst besetzt. Hinzu kommen noch ein RTW, welcher im 24 Stunden Dienst besetzt wird und ein Tages-RTW im 12 Stunden Dienst. Für besondere Einsatzlagen stehen der Feuerwehr Erkrath diverse Sonderfahrzeuge zur Verfügung. Im Jahr 2008 stellte die Feuerwehr ihr einziges Tanklöschfahrzeug außer Dienst. Als Ersatz beschaffte die Wehr einen Abrollbehälter-Löschmittel. Die Beladung des AB-Löschmittels ist die gleiche, wie die eines TLF`s. Das Fahrzeug verfügt zum einen über einen Tank mit einem Fassungsvermögen von 5000 L Wasser und außerdem über  einen 500 L Schaumtank.

 

Die Feuerwehr Erkrath selbst besitzt keinen eigenen Rüstwagen. Man beschaffte einen Abrollbehälter-Logistik, auf dem sich Material zur Technischen-Hilfeleistung befindet. Darüber hinaus befindet sich auf dem Fahrzeug noch Rettungsdienst-Equipment zum Aufbau eines Sichtungszeltes für das MANV-Konzept.

 

Sollte der hauptamtliche Löschzug bereits im Einsatz sein und es zu einer Nachalarmierung kommen, besetzen die Kollegen vom Löschzug 2 und 3 die vorhandenen Fahrzeuge auf der Hauptfeuerwache. Dies bietet sich in sofern an, da die 2 freiwilligen Löschzüge mit auf der Hauptwache stationiert sind.So übernimmt auch die freiwillige Feuerwehr ab 18 Uhr die Funktion des B-Dienstes der Feuerwehr Erkrath.

 

Folgende Einsatzfahrzeuge werden von der hauptamtlichen Wachabteilung besetzt:

  • Kommandowagen ( Mo-Fr 07-18 Uhr als Führungsfahrzeug )
  • ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16)
  • eine DLA(K) 23/12
  • Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter-Sonderlöschmittel

Für den Rettungsdienst werden folgende Fahrzeuge besetzt:

  • Krankentransportwagen ( im 24 Stunden Dienst )
  • Rettungswagen ( im 12 Stunden Dienst )
  • Rettungswagen ( im 24 Stunden Dienst )

 

 

Führungsfahrzeuge der Feuerwehr Erkrath

Florian Erkrath

01-KdoW-01

Fahrzeug des A-Dienst

Florian Erkrath

01-ELW1-01

Fahrzeug des B-Dienst

Florian Erkrath

01-ELW1-02

Fahrzeug des FvD

Florian Erkrath

01-PKW-01

Gruppenfotos vom neuen KdoW und MTF der Feuerwehr Erkrath im Janauar 2016

Rettungsdienstfahrzeuge der Feuerwehr Erkrath

Florian Erkrath

01-RTW-01

Florian Erkrath

01-RTW-02

Florian Erkrath

01-RTW-11

als KTW im 24 h Dienst

RTW ME-E 1851 der Feuerwehr Erkrath

Reserve

Gruppenfotos der Rettungsdienstfahrzeuge der Feuerwehr Erkrath

Dezember 2013

1.Abmarsch der hauptamtlichen-Wachabteilung der Feuerwehr Erkrath

Florian Erkrath

01-HLF20-01

 

Das 01-HLF20-01 der Feuerwehr Erkrath noch in Magenta-Folie für das Projekt "AUGEN AUF"

 

Florian Erkrath

01-DLK23-01

Hier Gruppenfotos vom hauptamtlichen Löschzug der Feuerwehr Erkrath

Oktober 2016

Sonderfahrzeuge der Feuerwehr Erkrath

Florian Erkrath

01-LKW-01

Zugfahrzeug für den FwA-Boot

Florian Erkrath

01-GW-ÖL-01

Gerätewagen-Öleinsatz

FwA-Boot (Trailer ME-6150) der Feuerwehr Erkrath

Wechselladerfahrzeuge an der Feuer- und Rettungswache

Florian Erkrath

01-WLF26-01

Florian Erkrath

01-WLF26-02

Florian Erkrath

01-WLF26-03

Abrollbehälter an der Feuer- und Rettungswache

Der AB-Atemschutz der Feuerwehr Erkrath

Der AB-Gefahrgut der Feuerwehr Erkrath

Der AB-Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Erkrath

Der AB-Logistik der Feuerwehr Erkrath

---Der AB-Mulde der Feuerwehr Erkrath

Der AB-Nachschub der Feuerwehr Erkrath

---Der AB-Rüst der Feuerwehr Erkrath

---Der AB-Löschmittel der Feuerwehr Erkrath


.: Tobias Scholz
Jordanstr.4
40477 Düsseldorf