.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

--------

Die Feuerwehr der Kreisstadt Mettmann

 

Die Feuerwehr der Kreisstadt Mettmann ist eine freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften. Insgesamt gehören der Feuerwehr Mettmann aktuell rund 136 Einsatzkräfte an. Diese sind in zwei Löschzüge und eine Ergänzungseinheit in Gruppenstärke aufgeteilt. Zur Einsatzabteilung der Feuerwehr Mettmann kommen noch die Jugendfeuerwehr mit 34 Mitgliedern und die Ehrenabteilung mit 31 Mitgliedern hinzu. Die Feuerwehr Mettmann verfügt über drei Standorte im gesamten Stadtgebiet. Ein Standort ist das Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Mettmann-Metzkausen und die Feuer- und Rettungswache im Zentrum von Mettmann auf der Laubacher Straße. Auf der Feuer-und Rettungswache befindet sich auch die hauptamtliche Wachabteilung der Feuerwehr Mettmann, die aktuell aus 37 Mitgliedern besteht. Von der hauptamtlichen Wachabteilung, welche sich im 24 Stunden Dienst auf der Feuer-und Rettungswache befindet, wird der erste Einsatzabmarsch besetzt. Ebenfalls im Gebäude der Feuer- und Rettungswache auf der Laubacher Straße befindet sich die Kreisleitstelle des Kreis Mettmann. Hier laufen aus allen zehn Gemeinden des Kreises Mettmann die Notrufe über 112 ein. Die Kreisleitstelle wird ebenfalls von hauptamtlichen Kräften des Kreises Mettmann rund um die Uhr besetzt. Seit dem 01.07.2015 unterhält die Stadt Mettmann einen neuen Feuerwehrstandort im Stadtteil Mettmann-Obschwarzbach. An dem neuen Standort soll in naher Zukunft eine Fahrzeughalle für die Aufnahme eines Löschgruppenfahrzeugs errichtet werden. Aktuell wurde dort durch die Feuerwehr Mettmann ein Mannschaftstransportfahrzeug bis zum Abschluss der Bauarbeiten stationiert. Das Fahrzeug dient primär dem Personaltransport, wurde aber zusätzlich mit Geräten für die Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Einsatzstellenabsicherung sowie Material zur medizinischen Erstversorgung bestückt.

 

Einsatzgebiet

 

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Mettmann erstreckt sich über eine Fläche von 42,53 km². Insgesamt leben in Mettmann rund 39.000 Einwohner. Im Einsatzgebiet liegen mehrere Gewerbegebiete, ein Krankenhaus, zahlreiche Pflegeeinrichtungen, etliche Schulen und viele landwirtschaftliche Betriebe in den Außenbereichen der Stadt. Einen besonderen Gefahrenschwerpunkt bildet die dichte Bebauung in der Innenstadt. Durch das Einsatzgebiet verlaufen insgesamt 230 km Straßennetz. Ebenfalls durch das Einsatzgebiet der Feuerwehr Mettmann verläuft die A3 zwischen Oberhausen und Köln mit 12,3 km. Täglich wird die Autobahn von mehr als 130.000 Fahrzeugen (davon rund 12.500 LKW) befahren. Bei größeren Einsätzen rückt die Feuerwehr Mettmann auch zur Unterstützung in die Nachbargemeinden aus.  Im Jahr 2016 musste die Feuerwehr Mettmann zu rund 7752 Einsätzen ausrücken.

 

  • 78 Brandeinsätze
  • 438 Technische Hilfeleistungen
  • 203 Erstversorgungen
  • 34 sonstige Einsätze
  • 83 Fehlalarme
  • 6950 Notfalleinsätze/Krankentransporte
  • Gesamt Einsätze 7752 im Jahr 2016

 

Damit musste die Feuerwehr Mettmann im vergleich zum Jahr 2015 rund 514 mal mehr Ausrücken.

 

Informationen über die Feuerwehr Mettmann von der Internetseite der Wehr und aus dem Internet!!!!

.: Tobias Scholz
Jordanstr.4
40477 Düsseldorf